Erste Schritte mit Werkzeit

Schön, dass Du Werkzeit testen möchtest - wir freuen uns dich an Board zu haben! Glaub uns, Arbeitszeiterfassung war noch nie so einfach. Damit Du gleich loslegen kannst, gehen wir die ersten Schritte gemeinsam mit Dir:

  1. Falls Du es noch nicht getan hast, registriere Dich zuerst in der Web App: https://werkzeit.net/ und lege in den Einstellungen Dein Unternehmen an.
     
  2. Lege als nächstes Deine Mitarbeiter an und teile ihnen die gewünschten Berechtigungen zu:
    Lesen: Dein Mitarbeiter kann die Arbeitszeiten einsehen, aber nicht selbst bearbeiten.
    Buchen: Dein Mitarbeiter kann sich selbst ein- und ausloggen.
    Buchen mit Korrektur: Dein Mitarbeiter kann sich selbst ein- und ausloggen und Fehlbuchungen eigenständig korrigieren.
    Personalleitung: Dein Mitarbeiter kann sich selbst ein- und ausloggen und Fehlbuchungen korrigieren. Darüber hinaus sieht der User alle Arbeitszeiten von anderen angemeldeten Usern und kann diese auch korrigieren.
    Administration: Dein Mitarbeiter hat alle verfügbaren Rechte und kann somit Mitarbeiter anlegen, die Einstellungen bearbeiten und alle Arbeitszeiten einsehen und korrigieren.
     
  3. Dann legst Du für Deine Mitarbeiter die jeweiligen Anstellungsverhältnisse an:
    - Wöchentliche Arbeitsstunden
    - Urlaubstage
    - Montag - Freitag? Oder gibt es z.B. einen Tag, an dem Dein Mitarbeiter immer frei hat? Das kannst Du hier direkt eintragen, damit es für die zukünftige Planung immer direkt ersichtlich ist.
     
  4. In den Einstellungen hast Du nun die Möglichkeit, Gruppen anzulegen und Deine Mitarbeiter entsprechend in diese Gruppe hinzuzufügen 
    (z.B.: Verkauf, Backoffice, Projektmanagement, gesamtes Team, etc.)
     
  5. Lade Dir nun die Board App aus dem App Store herunter, die zentrale Anlaufstelle im Unternehmen: 
    - Werkzeit Board für iOS
    - Werkzeit Board für Android
    Logge Dich hier mit Deinem Admin-Account ein. In den Einstellungen kannst Du auswählen, welche Gruppe auf dem Board angezeigt werden soll. (Vielleicht hast Du mehrere Standorte als verschiedene Gruppen angelegt und kannst so die richtige Gruppe für den Standort auf dem Board anzeigen lassen)
     
  6. Deine Mitarbeiter können nun die mobile App downloaden, mit der sie sich ortsunabhängig an- und abmelden sowie Pausenzeiten angeben können. Für den Login benötigen Deine Mitarbeiter die Email-Adresse und das dazugehörige Passwort, mit dem Du ihr Profil angelegt hast.
    - Werkzeit für iOS
    - Werkzeit für Android

Das war's schon! Wenn Du in Zukunft ein neues Arbeitszeitkonto anlegen oder die Anstellungsverhältnisse bei bestehenden Mitarbeitern anpassen möchtest, schau einfach noch mal hier vorbei. Wir wünschen Euch eine gute Zeit!